Line Brushing beim Pudel – Was ist das eigentlich?

Line Brushing Pudel

Wenn man sich intensiv mit der Fellpflege seines Pudels beschäftigt, stößt man irgendwann auf den Begriff „Line Brushing“. Manch einer schwört auf diese Methode, um das Fell seines Vierbeiners wieder zu entwirren, sowie knoten- & filzfrei zu bekommen. Aber was genau verbirgt sich hinter dem Begriff Line Brushing? Und ist es eine völlig neue Methode der Fellpflege, die in Deutschland noch nicht wirklich den privaten Gebrauch erreicht hat?

Was ist Line Brushing?

Kurz ausgedrückt ist „Line Brushing“ nichts weiteres als das Scheiteln des Fells (bis auf die Haut runter) und dann das schrittweise Bürsten von kleinen Fell-Segmenten.

Wann ist Line Brushing sinnvoll?

Wird ein Pudel regelmäßig (täglich oder alle paar Tage) gebürstet, wird es kaum Verfilzungen geben, die das Line Brushing erforderlich machen. Das Fell sollte ohnehin wenig bis gar keine Knoten & Verfilzungen aufweisen. Für diejenigen, die ihren Pudel über einen langen Zeitraum nicht bürsten können, ist das schon eher eine Methode, um das Fell des Pudels wieder auf „normal“ zu bekommen. Nach vielen Tagen oder Wochen ist das Pudelfell meist so verfilzt, dass man mit normalem Bürsten nämlich nicht mehr weit kommt.

Line Brushing ist aber sehr zeitaufwendig. Je mehr Fell und je größer der Pudel, desto länger dauert es, da immer nur ganz kleine Teil-Partien vom Fell gebürstet werden sollten.

Hilfsmittel damit es gelingt

Es sind nicht viele Dinge erforderlich, um loszulegen. Es ist ratsam, eine Zupfbürste zu verwenden (s. hier), sowie einen Metall-Kamm, um seine Arbeit abschließend zu überprüfen. Bei besonders hartnäckigen Verfilzungs-Fällen ist die Anwendung eines Entfilzungs-Sprays sinnvoll, um kein „Bürst-Trauma“ beim Pudel zu hinterlassen. Ansonsten ist ein „Schertisch“ praktisch, auf dem man den Pudel platzieren kann, so dass das Bürsten auch für den Menschen rückenschonend ist, ein gewöhnlicher Tisch oder Küchentresen tun es aber auch.

Wo startet man mit dem Line Brushing?

Im Prinzip ist es egal wo man startet, denn man wird zwangsläufig sowieso den ganzen Körper vom Pudel bürsten. Es gibt aber einige Ansatzpunkte, die den Einstieg erleichtern. Und zwar empfehlen viele Groomer, dass man mit den Pfoten anfängt und sich dann seinen Weg zu den hartnäckigeren Stellen bahnt.

Wie geht man nun genau vor?

Wie beschrieben geht es darum kleine Fell-Segmente zu bürsten und zu entfilzen. Hier kann entweder mit der Hand das Fell hochgehalten werden oder mit dem Metall-Kamm. Es empfiehlt sich in Richtung des eigenen Körpers zu bürsten – also eine Ziehbewegung zu machen – da dies einfacher ist. Es sollte darauf geachtet werden, dass das Bürsten nicht mit zu viel Schwung passiert, da dadurch ein Ausreißen des Fells provoziert wird und das Bürsten sehr unangenehm wird. Sanfte, zügige Bewegungen sind hier ratsam und für den Pudel erträglicher.

GANZ WICHTIG: Es muss sichergestellt werden, dass beim Scheiteln die Haut vom Pudel sichtbar ist und die Bürsten-Pins auch die Haut berühren. Wenn die Haut nicht sichtbar ist, gibt es zwei Optionen: Entweder die Stelle wird so lange behutsam gebürstet, bis die Verfilzung aufgelöst ist, oder der Pudel muss sehr kurz geschoren werden. Hier im Zweifel unbedingt eine professionelle Meinung einholen.

Anfänger sollten lieber nur mit einer kleinen Partie des Körpers anfangen und dann eine Pause einlegen.

Fazit “Line Brushing beim Pudel”:

  • Line Brushing ist besonders für hartnäckige Fälle eine Methode um strukturiert das Fell des Pudels wieder auf „normal“ zu bringen.
  • Es wird angewendet, wenn der Pudel nicht täglich sondern erst nach Wochen gebürstet wird.
  • Langsames, vorsichtiges Vorgehen ist hier wichtig, um kein „Bürst-Trauma“ zu hinterlassen.
  • Das Scheiteln muss bis auf die Haut runter gehen und die Bürste muss die Haut berühren.

Grundsätzlich ist es aber besser seinen Pudel sehr regelmäßig zu bürsten und zu pflegen. Dazu gehört eine strukturierte Bürstroutine und das Baden mit einem sanft reinigendem Shampoo. Gibt es trotzdem mal eine kleine verfilzte Stelle, kann man das Line Brushing gut anwenden. Bei Härtefällen empfiehlt sich eher eine kurze Komplett-Schur, als das Line Brushing des gesamtem Fells.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Waiting List Wir informieren dich per Email, sobald der Artikel wieder vorrätig ist. Trage dich dazu einfach unten mit deiner Email-Adresse ein.
Email Quantity